Tauchen Sie mit uns ein in die dritte Dimension!

3D Handy Apps
Vergleichen Sie aktuelle 3D-Handys und finden Sie tolle Angebote!
Zum 3D-Handy Vergleich >>

Mit einem 3D-Handy können Sie jetzt auch unterwegs Bilder, Filme und Spiele in 3D genießen - und das ganz ohne lästige Brille!

Darüberhinaus verfügen alle aktuellen 3D-Handys über eine hochauflösende 3D-Kamera zum Aufnehmen von eigenen 3D-Fotos und Videos, einen HDMI-Ausgang für den Fernseher sowie einen Schalter zum schnellen Wechseln zwischen 2D- und 3D-Modus.

Erfreulicherweise kosten 3D-Handys dabei kaum mehr als herkömmliche Smartphones und können auch in Sachen Ausstattung und Performance locker mit ihren herkömmlichen Kollegen mithalten!

Also, worauf warten Sie? Tauchen Sie mit uns ein in die Welt der 3D-Handys!

News

Sharp Galapagos 3D Smartphones
Auch Sharp hat zwei 3D-Smartphones im Angebot, die ohne 3D-Brille auskommen: Das Sharp Galapagos 003SH und das Sharp Galapagos 005SH. Beide 3D-Smartphones basieren auf Android 2.2 mit der Bedienoberfläche Tapflow UI,…
HTC Evo 3D
Gerüchten zufolge wird auch HTC ein 3D-Handy mit autostereoskopischem Display, also ohne 3D-Brille herausbringen. Das HTC Evo 3D soll neben der Unterstützung für 3D-Filme und 3D Youtube-Videos auch einen HDMI-Ausgang…

Seiten

Testberichte

Leider liegen für dieses Handy noch keine Testberichte vor.

Seiten

Preisvergleich: Die günstigsten 3D-Handys

Preis Specials
LG P920 Optimus 3D € 319.00 Versandkostenfreie Lieferung
LG P720 Optimus 3D Max € 319.90 Versandkostenfreie Lieferung
LG P920 Optimus 3D € 329.00 Versandkostenfreie Lieferung
LG P720 Optimus 3D Max € 332.95 Versandkostenfreie Lieferung
Sharp Aquos Phone SH80F € 335.50 Versandkostenfreie Lieferung

3D-Handys im Vergleich

3D-Display Prozessor Interner Speicher Kamera Bewertung
HTC Evo 3D
HTC Evo 3D
Ja, 4.3 Zoll (540 x 960 Pixel) 2 x 1,2 GHz 1 GB 3D + 2D (5.0 MP)
4
Weiter >>
LG P720 Optimus 3D Max
LG P720 Optimus 3D Max
Ja, 4.3 Zoll (480 x 800 Pixel) 2 x 1,2 GHz 8 GB 3D + 2D (5.0 MP)
5
Weiter >>
LG P920 Optimus 3D
LG P920 Optimus 3D
Ja, 4.3 Zoll (480 x 800 Pixel) 2 x 1 GHz 8 GB 3D + 2D (5.0 MP)
4
Weiter >>
Sharp Aquos Phone SH80F
Sharp Aquos Phone SH80F
Ja, 4.2 Zoll (540 x 960 Pixel) 1,4 GHz 2 GB 3D + 2D (8.0 MP)
5
Weiter >>

Was sind 3D-Handys?

Ein Handy oder Smartphone hat heutzutage fast jeder - Ob zum Surfen, Musikhören, zur Terminverwaltung oder einfach nur zum Telefonieren: Handys und Smartphones sind aus unserer modernen Welt gar nicht mehr wegzudenken. Dabei sind die mobilen Begleiter im Laufe der Zeit immer leistungsfähiger und ihre Ausstattung umfangreicher geworden. Mithilfe von Apps lassen sich die Anwendungsmöglichkeiten von Handy und Smartphone fast unendlich erweitern. Doch nun starten die mobilen Alleskönner in eine neue Dimension: Mit ihren autostereoskopischen 3D-Displays eröffnen 3D-Handys und 3D-Smartphones dem Nutzer völlig neue Möglichkeiten, denn sie können dreidimensionale Spiele, Videos und Fotos nicht nur plastisch wiedergeben sondern mithilfe ihrer 3D-Kameras auch selbst aufzeichnen.

3D-Handys: Eine neue Ära

Angefangen bei der Wiedergabe von 3D-Bildern und 3D-Videos, über eingebaute 3D-Kameras zum Aufnehmen von Fotos und Videos in 3D bis hin zur Integration der dreidimensionalen Realität in sogenannten Augmented Reality-Anwendungen bzw. -Spielen sind die Einsatzmöglichkeiten von 3D-Handys nur nahezu grenzenlos.

3D-Handys: Merkmale und Features

Das herausragende Merkmal eines 3D-Handys ist natürlich sein autostereoskopisches 3D-Display. Das bedeutet, dass es dreidimensionale Inhalte wie Fotos, Videos und Spiele ohne zusätzliche 3D-Brille darstellen kann. Die Größe der 3D-Displays bewegt sich bei den meisten 3D-Handys im Bereich um 4,3 Zoll, was einen guten Kompromiss zwischen Handlichkeit und großer Bildschirmdiagonale darstellt. Selbstverständlich lässt sich der 3D-Effekt auf Wunsch auch abschalten, woraufhin der Bildschirm wie ein herkömmliches 2D-Display funktioniert.

Videos und Fotos in 3D

Mithilfe der eingebauten 3D-Kameras kann man mit 3D-Handys aber nicht nur dreidimensionale Inhalte wiedergeben, sondern auch selbst Fotos und Videos in 3D erstellen und wahlweise auf dem 3D-Display des Handys oder via HDMI auf einem 3D-fähigen Fernseher wiedergeben. Wer möchte, kann die mit dem 3D-Handy aufgenommenen Fotos und Videos auch auf Portalen wie Flickr oder Youtube 3D mit anderen teilen und austauschen.

3D-Handys
3D-Handy News
3D-Handy Testberichte
3D-Handy Forum

Link-Tipps: Webdesign | Handy Ankauf